Hovawarte vom Hesperus

RZV-Hovawart-Logo
IHF-Logo
VDH-Logo
fci

 

Counter/Zähler

aktual. 05.09.2018

Herzlich Willkommen bei den Hovawarten vom Hesperus

News und Ereignisse in 2014

12.10.

Harald hat mit Arras die Zuchttauglichkeitsprüfung bestanden. Der erste Deckrüde aus dem Zwinger vom Hesperus! Wir gratulieren und freuen uns sehr!

05.10

Ulrike hat mit Ayko in Trossingen eine hervorragende  IPO 1 mit 85-96-92a abgelegt. Der Beginn der IPO-Karriere. Herzlichen Glückwunsch!
 

03.10

Erfolgreiche Hesperus-Teams aus Eickhof:
Kürzlich erst haben Willi und Abby die Rettungshundeprüfung vorzüglich bestanden
und wie wir gerade erfuhren, haben heute Karin mit Birga und Willi mit Abby die Begleit-
hundeprüfung erfolgreich abgelegt.
Wir freuen uns sehr über diese engagierten Rettungshundeteams und gratulieren recht
herzlich.
Retter auf vier Pfoten legen Leistungsprfung ab
 

08.09.

Ronny zieht ins Sauerland zu Juliane und Lessing vom Aatal.
Wir sind sehr glücklich darüber, dass Ronny auch ein tolles neues Zuhause bei einer
sehr engagierten Hundeführerin gefunden hat. Wir wünschen den beiden, dass sie ein tolles Team werden und wir noch viel von ihnen hören und sehen werden.
 

29.08.

 Ronny (Charon)
ein junger, selbstsicherer Rüde, komplette Markenzeichnung, gerade Rute, korrekte
Ohrhaltung, fehlerfrei bei der Wurfabnahme, sucht noch einen neuen Wirkungskreis bei
rüdenerfahrenen 2-Beinern.
Er ist hier zusammen mit seiner Schwester eher der ruhigere, gelassen und freundlich,
spielt und schmust gerne, liebt Wasser, läuft prima an der Leine, fährt im Auto ganz

selbstverständlich mit und ist stubenrein. Ronny ist neugierig auf seine Umwelt und
begegnet kleinen und großen Tieren ganz gelassen. Im Haus möchte er gerne bei seinen
Menschen sein, dann ist die Welt für ihn in Ordnung. Da er einmal ein kräftiger Rüde
werden wird, sollten ihn seine neuen Besitzer konsequent erziehen.  Wir haben bereits
damit begonnen und er nimmt Korrekturen bei unerwünschtem Verhalten sehr gut an.

Wichtig ist, dass der junge Rüde körperlich und geistig – seinem Alter entsprechend -
immer gut ausgelastet wird und deshalb suchen wir (Hunde-)sportlich engagierte
Menschen für ihn. Zur Zeit besucht er ein Mal pro Woche die Welpenstunde auf dem
Hovawart-Platz (Aufbau von Bindung unter Ablenkung) und zusätzlich eine reine
Welpenspielstunde (Förderung des Sozialverhaltens) mit ganz vielen großen und kleinen
Hunden aller Rassen. Er ist ein toller Kerl, den wir auch gerne behalten hätten, aber bei
zwei gleichaltrigen Geschwistern ist eine Förderung und Prägung auf den Menschen
nicht mehr optimal gegeben. Übrigens ist Ronny nicht kugelrund gefüttert, obwohl er
sehr gerne und alles frisst. Er besteht überwiegend aus Fell, welches bestimmt einmal
eine tolle Länge erreichen wird.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? … dann sollten Sie uns einfach anrufen.

 

19.8.

Erfolgreiches Wochenende für den Hesperus-Nachwuchs aus dem B-Wurf. Auf der
Nordlandschau starteten Baxter mit Florian, Branos mit Lars und Basko mit Michael
in der Jugend- und Zwischenklasse.
Branos und Lars konnten sich mit einem sg Platz 3 sichern und Basko mit Michael landete auf Platz 1 und wurde somit Landesjugendsieger. Im Stechen für die Aus-
zeichnung BOB (Best of Best) erzielte Basko Platz 2 von allen vorgestellten Rüden.
Wir gratulieren den drei Teams ganz herzlich und bedanken uns, dass Ihr die Hunde
vorgestellt habt. Für alle drei Teams war das Schaulaufen mit ihren Hunden etwas völlig
Neues und deshalb sind wir besonders stolz, dass Ihr die Hunde schon so toll präsentiert habt. Herzlichen Glückwunsch!!
 

13.08.

Caya ist heute umgezogen, ab jetzt wohnt sie bei ihrer Oma Ishtar und Helga in Ost- friesland.
 

03.08.

Heute und in der vergangenen Woche sind ein Teil der Welpen zu ihren neuen Familien
gezogen: Cilly zu Conny und Wilfried nördlich von Berlin; Camaro - jetzt Rico - zu 
Monika und Günter nach Hamburg; Cantos zu Petra und Georg in die Nähe von Norder-
stedt; Celin - jetzt Charlie - zu Sigrid, Uwe und Arne nach Lübeck und heute Cora zu
Nina, Gert und Jonas in die Nähe von Kiel. Caya wird noch ein paar Tage bei uns blei-
ben, bis sie zu ihrer Oma Ishtar und Helga nach Ostfriesland umzieht. Ciara wird bei uns
bleiben.
Jetzt sucht  noch Charon einen neuen Wirkungskreis bei hovawarterfahrenen, lieben
Menschen.
Wir wünschen allen neuen Welpenbesitzern viel Freude mit ihrem neuen Familien-
mitglied und den Vierbeinern ein glückliches, langes, gesundes Hundeleben.
Fotos
 

25.07.

Heute fand die Wurfabnahme statt. Am Nachmittag besuchten uns Zuchtwartin Carmen
und -Anwärterin Sabine. Ganz routiniert und mit ruhiger Hand wurden die Welpen
untersucht und dem Wesenstest unterzogen. Den Welpen war es einfach zu warm –
immer noch 30°C, so dass sie  nur mit mäßigem Einsatz die neuen Dinge untersuchten.
In einer kühlen Ecke liegen und einfach nur schlafen, hätte ihnen heute bestimmt viel
besser gefallen. Man bescheinigte uns aber dennoch einen sehr harmonischen, gleich-
mäßigen und fehlerfreien C-Wurf! Darüber haben wir uns sehr gefreut, insbesondere
auch für die zukünftigen Welpenbesitzer!
Nun kann der Auszug der kleinen Hovawarte beginnen, die sich zu wunderbaren kleinen Persönlichkeiten entwickeln haben.
 

24.07.

Aufregende Tage mit sommerlicher Hitze!
Heute stand der Besuch beim Tierarzt zum Impfen, Chippen und Blutabnehmen an.
Dazu mussten die Kleinen zum ersten Mal eine größere Strecke mit dem Auto fahren,
was sie gut gemeistert haben. Auch die Aktionen beim Tierarzt haben sie gut und ge-
lassen überstanden. Wir haben anschließend auch Aylin vorgestellt und er konnte
einen sehr guten Allgemeinzustand feststellen. Fotos
 

20.07.

... hovawart-erfahrene Zweibeiner, die nicht nur seinem Charme erliegen, sondern auch seine guten Veranlagungen fördern wollen.
 

07.07.

Wie schnell die Zeit vergeht! Jetzt sind die Welpen schon in der sechsten Woche.
Inzwischen frißt jeder gut aus seinem eigenem Napf - egal was gerade drin ist.
Der Garten wurde zur Spielwiese; sie toben miteinander und erkunden alles, was es neues zu entdecken gibt.
Am schönsten ist jedoch, dass sie ihre großen und kleinen Geschäfte bereits alle draußen verrichten und sich melden, wenn sie raus müssen.
Eine tolle Truppe, die zusammen mit ihrer Mama viel Spaß hat.
Fotos

29.06.

Heute fand die zweite Wurfabnahme statt. Völlig entspannt ließen die Welpen alle
Begutachtungen über sich ergehen (siehe Fotos). Unsere Zuchtwartin Kirsten und
-Anwärterin Sabine waren sehr zufrieden mit diesem sehr harmonischen und bisher
fehlerfreien Wurf. Zudem war wieder gutes Wetter und die Welpen folgten Aylin in den
Garten. Alles wurde sehr genau erforscht und die Wiese gleich getestet, ob sie auch für
das kleine und große „Geschäft“ geeignet ist. Ein ereignisreicher Tag für die Kleinen,
den sie ganz mutig und voller Neugier prima gemeistert haben.

 

25.06.

Nun sind die Welpen in der vierten Lebenswoche. Sie haben viel gelernt und Tatar und
Welpenmilch stehen neben Mamas Milchbar inzwischen mit auf dem Speisenplan. Die
Welpen können nun richtig sehen, hören, laufen ohne umzufallen und alle Zähne sind
da. Die ersten Kämpfchen werden untereinander ausgemacht und sie entdecken nach
und nach ihr neues Umfeld. 30 cm hohe Absperrungen sind kein Problem mehr, wenn
man sich hochzieht und dann das Gewicht verlagert. Insgesamt eine sehr aktive Truppe
und wir sind sehr zufrieden, wie sich die Kleinen entwickeln.
Fotos

10.06.

Die erste Woche ist nun vorbei und wir können berichten, dass sich alle prima ent-
wickeln.
Die ersten Gehversuche werden begonnen und in den nächsten Tagen öffnen sich die
Augen.
Hier ein paar neue Fotos vom Nachwuchs.
 

05.06.

Gestern  besuchte uns unsere Zuchtwartin Kirsten zur ersten Wurfabnahme.
Die Welpen ließen die Begutachtung völlig entspannt über sich ergehen und Aylin
beobachtete alles ganz genau
Alle Nabel, Ruten und Gaumen sind in Ordnung. Die Markenansätze sind komplett
vorhanden. Ein schöner Wurf!
Die Welpen nehmen gut zu und entwickeln sich prächtig.
Einfach tolle Kinder von Aylin und Antares!
Sie werden Camaro, Charon, Cantos, Caya, Celin, Ciara, Cilly und Cora heißen .
Fotos
 

01.06.

Unsere 8 schwarzmarkenen Sonntagskinder haben heute das Licht der Welt erblickt.
Aylin und Antares freuen sich über 3 Rüden und 5 Hündinnen.
Der erste Rüde kam um 11.40 mit einem stolzen Gewicht von 636 g.
Unsere leichteste Hündin mit 492 g konnten wir als Letzte im Wurf um 23.24 begrüßen.
Allen Welpen und der Mama geht es gut.
Aylin hat wieder ganz souverän ihre Mutterrolle übernommen und uns einen tollen Wurf präsentiert. Wir sind sehr stolz auf sie.
 

23.05.

Aylin’s Bäuchlein wächst und wächst und die Waage zeigt einige Kilogramm mehr an
Gewicht . Ab sofort gibt es deshalb vier Mahlzeiten - das ist bekömmlicher.
Gestern haben wir sie noch einmal der Tierärztin vorgestellt. Alles ist bestens, der werdenden Mama geht es sehr gut.
Wir konnten auch schon leichte Welpenbewegungen fühlen und sind sehr gespannt,
was uns Aylin in die Wurfkiste legen wird!

10.05.

Nachzuchtbeurteilung in Hamburg-Öjendorf
Der komplette B-Wurf vom Hesperus ist zur NZB in Hamburg-Öjendorf erschienen und
alle bekamen hervorragende Beurteilungen. Auch Papa Exon von den Leckerschnuten
nahm an dem Treffen teil. Mama Aylin musste leider zu Hause bleiben, da sie in drei
Wochen Welpen erwartet.
Wir haben uns sehr gefreut, dass alle kamen und bedanken uns auf diesem Wege noch
einmal recht herzlich dafür. Paula (Banja vom Hesperus) reiste mit ihrem Rudel sogar
extra aus Ostfildern bei Stuttgart an. Euch gilt ein ganz besonderes DANKESCHÖN dafür.
Alle Hundeführer/innen sind sehr engagiert in der Ausbildung mit ihren Hunden und wir
sind sehr glücklich darüber, dass wir erneut so tolle Menschen für unseren Nachwuchs bekommen haben. Macht weiter so, der Erfolg wird sich bald einstellen.
Foto
 

04.05.

Ulrike hat mit Ayko in Lichtenfels ihre Begleithundeprüfung bestanden.
Herzlichen Glückwunsch!

25.04.

Wir waren heute beim Ultraschall und konnten ganz deutlich mehrere Fruchtanlagen
sehen, d. h. Aylin bekommt Welpen!
Der Tierarzt bestätigte, dass Aylin in einem ausgezeichneten Zustand ist - was uns natürlich sehr freute.
So hoffen wir auf eine volle Wurfkiste und freuen uns schon sehr auf die anstrengende,
aber wundervolle Zeit mit den Hovi-Kindern.
 

07.04.

Heute wird unser B-Wurf 1 Jahr alt.
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute und viel Erfolg
im neuen Lebensjahr!
 

05.04.

Karin und Magic haben gestern ihre Rettungshunde-Prüfung bestanden. Wir sind sehr stolz und gratulieren ganz herzlich!!!
 

31.03.

Andrea und Norbert konnten gestern mit Bilbo auf der Internationalen Rassehunde-
Ausstellung in Berlin  in der Jugendklasse ein sg2 mit nach Hause nehmen.
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank fürs Ausstellen!
 

29.03.

Das Warten hat sich gelohnt! Aylin und Antares hatten heute Hochzeit.
Wenn alles klappt, erwarten wir Ende Mai Welpen.
 

19.03.

Aylin ist läufig!
Schaun wir mal wie’s weiter geht.
 

03.03.

Wir warten ...
täglich auf den Beginn der Läufigkeit und Antares wartet sehnsüchtig auf Aylin!
 

20.01.

Wurfplanung: Wir Planen im Frühjahr 2014 den C-Wurf vom Hesperus.
Der Auserwählte für Aylin soll Antares vom Vierseitenhof werden.
Hier die Wurfplanung aus Working-dog als pdf-Datei.